• Momblogger,  Momlife,  Schwanger

    Meine TOP 5 Baby Produkte

    Der Baby Markt boomt – als neu Eltern wird man mit vielen Produkten, Möbeln, Accessoires und Pflege Utensilien für das Baby konfrontiert. Gefühlt ist alles wichtig und schnell kommt die Überforderung.  Kurz vor Finns Geburt habe ich mich intensiv mit den „Must-haves“ beschäftigt. Schnell merkte ich, dass man sehr viel Geld für sehr viel unnötiges ausgeben kann. Ich habe mich also eher von befreundeten Mamis beraten lassen und mir dann, die für mich sinnvollsten Sachen angeschafft.  Nach sieben Monaten mit Finn kann ich dir nun meine persönlichen „Must-haves“ ans Herz legen.  Das Babynest. Wir haben das Nest bis vor kurzem noch täglich in Benutzung gehabt. Tagsüber lag Finn darin auf unserer…

  • Momblogger,  Momlife,  MomToBe,  Schwanger

    Über das Ankommen, Unsicherheiten und das wunderschöne Gefühl eine Mama zu sein

    Wow, endlich dürfen wir nach Hause gehen. Als die Kinderärztin mir am 25.12.2019 um 8:00 Uhr mitteilte, dass wir unseren Finn endlich heimbringen dürfen, war ich unfassbar glücklich und gleichzeitig nervös. Ich rief Chris an und erzählte ihm die tollen Nachrichten. Selbstverständlich waren wir auf diesen Moment vorbereitet und Chris hatte bereits seit Tagen das Homecoming Outfit für Finn gepackt, den Maxi Cosi bereitgestellt und wartete förmlich nur auf das GO um die Sachen mit ins Krankenhaus zu bringen. Nun war es soweit! Nach ein paar Formalitäten auf der Überwachungsstation durfte ich meinen Mini Finn in einem schiebbaren Bettchen mit zu mir auf die Station nehmen. Das war ein irres…

  • Momblogger,  Momlife,  MomToBe,  Schwanger

    Mein Geburtsbericht

    In meinem letzten Blog Artikel schrieb ich bereits über die Vorbereitung auf meinen geplanten Kaiserschnitt mit all seinen Abläufen, Risiken und Aufklärungsgesprächen. Alles war geplant, mit Datum festgelegt und sollte genau so ablaufen. Bei diesem schön zurecht gelegten Plan wollte die Placenta nicht mitmachen! Nicht nur, dass Sie sich einfach fies über den kompletten Muttermund gelegt hatte, nein, sie hatte es auf einmal sehr eilig und presste sich immer weiter Richtung Geburtskanal. Wenn Pläne scheitern Ich hatte am Mittwoch, 18.12.2019 mein Aufklärungsgespräch in der Geburtsklinik und sollte am 26.12.2019, einen Tag vor dem geplanten Kaiserschnitt, nochmal zur Blutabnahme erscheinen. Am 19.12.2019 war ich abends noch mit ein paar Mädels aus…